Bitcoinsulting Image

Mit Bitcoins direkt etwas kaufen und bezahlen - im Internet oder in der realen Welt

buy
In Stuttgart
  • In der Clubgastronomie des TC Doggenburg (Feuerbacher Heide 19, 70192 Stuttgart) in Stuttgart am Kräherwald kann man z.B. Hausmannskost oder handgeschabte Spätzle mit Bitcoins bezahlen. Hier findet auch der Stuttgarter Bitcoin-Stammtisch statt.

  • ...weitere Bitcoin-Akzeptanzstellen in der "realen" Welt im Raum Stuttgart werden noch gesucht (Stand Ende Oktober 2014)


Weltweit - Pizza und mehr...
  • Der erste historisch aufgezeichnete Kauf einer realen Ware ist der Kauf von zwei Pizzas für 10.000 Bitcoins im Mai 2010. Dieses Ereignis gilt schon heute als legendär und könnte in die Geschichtsbücher eingehen.

  • In Deutschland kommt die Pizza (oder andere Gerichte) für Bitcoins frei Haus, und zwar über lieferservice.de.

  • In den USA kann man z.B. hier Pizza für Bitcoins bestellen oder giftcards mit Bitcoins kaufen.

  • Listen von aktuellen Bitcoin Akzeptanzstellen, ob online oder "real", gibt es z.B. hier, hier oder hier. Die Listen sind sicherlich nicht komplett.

  • Ein weiteres Verzeichnis von Bitcoin-Akzeptanzen auf einer übersichtlichen Weltkarte gibt es bei bitcoin.travel oder coinmap.org.


Beispiele für Online-Akzeptanzen:

  • Elektronikartikel (Berlin, Deutschland - trotz der englischen Sprache): e4btc.

  • Großer US-Onlineshop (shipping to Germany): Overstock.

  • Dell Computers (USA): dell.com.

  • US-Onlineshop Elektronik: TigerDirect.

  • US-Onlineshop: newegg.

  • Hotels (USA - man kann aber auch von Deutschland buchen): expedia.com.

  • Air Baltic (Flüge): Air Baltic.

  • Air Lituania (Flüge): Air Lituania.

  • Flüge: abitsky.com.

  • Studiengebühren (UK): University of Cumbria.

  • Der Blogging-Dienst Wordpress akzeptiert ebenfalls Bitcoin.

  • Mit Diensten wie CoinURL, Anonymous Ads oder Karma-Ads kann man Werbung auf Webseiten schalten oder auf der eigenen Webseite Werbung anzeigen.

  • Die Webseite satoshicircle.com ist eine von sehr vielen Glücksspiel-Webseiten, mit einem virtuellen Glücksrad. Von 100% Einsatz gehen im Schnitt 1.76% an den Webseitenbetreiber (im Vergleich zu z.B. 2.7% bei Roulette) - für den Spieler mathematisch überprüfbar.

  • ...


Beispiele für Akzeptanzen in der "realen Welt" (offline):

  • In Berlin-Kreuzberg gibt es ein Viertel rund um die Graefestraße ("Bitcoin Kiez") mit Bars, Restaurants und Shops, die Bitcoin als Zahlungsmittel akzeptieren, darunter als Pionier der Room 77 in der Graefestraße 77.

  • In München akzeptiert die Bar Niederlassung Bitcoin, und hier findet auch der Münchner Bitcoin-Stammtisch statt (siehe auch hier).

  • In Köln kann man im Restaurant Currytime mit Bitcoin bezahlen.

  • In Helsinki, Finnland, ist das Restaurant Vegemesta zu nennen, siehe auch hier.

  • In England gibt es z.B. diese Pubs, die Bitcoin akzeptieren. Berichte über Londoner "Bitcoin Pubs" gibt es auch hier oder hier.

  • Hier sind weitere 19 Orte (offline) weltweit, die Bitcoin akzeptieren - z.B. Zahnarztklinik in Florida, Gebäck in San Francisco, Urlaubs-Appartment in Irland, Rio de Janeiro oder Spaniens Costa del Sol, oder Kneipe in Cambridge oder Berlin.

  • Die EVR Bar in New York Midtown Manhatten (54 W 39th St) - Bericht auch hier.

  • Das Restaurant Hudson Eatery in New York Midtown Manhatten (601 W 57th) - Bericht auch hier.

  • Die Pub The Old Fitzroy in Sydney, Australien - Bericht auch hier.

  • Bei Richard Bransons Virgin Galactic kann man Flüge in den Weltraum mit Bitcoin bezahlen.

  • Bei der größten zyprischen Privatuni in Zyperns Hauptstadt Nikosia kann man die Einschreibegebühren in Bitcoin bezahlen und sich auch in den Studiengang Crypto-Currencies einschreiben.

  • ...die Liste ließe sich beliebig fortführen.